Das OK

Das OK setzt sich aus der Fachgruppe Soziale Kirche Aargau und benevol Aargau zusammen.

  • Claudia Chapuis, Kirchenrätin Römisch-Katholische Kirche im Aargau
  • Beat Maurer, Kirchenrat Reformierte Landeskirche Aargau
  • Kurt Adler-Sacher, Fachstellen­leiter Diakonie Römisch-Katholische Kirche im Aargau
  • Christian Härtli, Fachstelle Diakonie Reformierte Landeskirche Aargau
  • Nadine Rüetschi, Kommunikation benevol Aargau
  • Esther Kuster, Kommunikation Römisch-Katholische Kirche im Aargau
Portrait Claudia Chapuis
Claudia Chapuis
Portrait Beat Maurer
Beat Maurer
Portrait Kurt Adler-Sacher
Kurt Adler-Sacher
Portrait Christian Härtli
Christian Härtli
Portrait Nadine Rüetschi
Nadine Rüetschi
Portrait Esther Kuster
Esther Kuster
Portrait Claudia Chapuis
Claudia Chapuis
Portrait Beat Maurer
Beat Maurer
Portrait Kurt Adler-Sacher
Kurt Adler-Sacher
Portrait Christian Härtli
Christian Härtli
Portrait Nadine Rüetschi
Nadine Rüetschi
Portrait Esther Kuster
Esther Kuster

Die Fachjury

Die eingereichten Projekte werden von einer speziell zusammen­gestellten Jury evaluiert und bewertet.

Die Jury setzt sich zusammen aus:

  • Lelia Hunziker, Grossrätin und VPOD-Präsidentin
  • John Steggerda, Geschäftsführer Pro Infirmis Aargau
  • Daniela Oehrli, Präsidentin 143 – Dargebotene Hand
  • Luc Humbel, Kirchenratspräsident Römisch-Katholische Kirche Aargau
  • Ines Walter Grimm, Geschäfts­führerin benevol Aargau
  • Christian Härtli, Fachstelle Diakonie Reformierte Landeskirche Aargau
Portrait Lelia Hunziker
Lelia Hunziker
Portrait John Steggerda
John Steggerda
Portrait Daniela Oehrli
Daniela Oehrli
Portrait Luc Humbel
Luc Humbel
Portrait Ines Walter Grimm
Ines Walter Grimm
Portrait Christian Härtli
Christian Härtli
Portrait Lelia Hunziker
Lelia Hunziker
Portrait John Steggerda
John Steggerda
Portrait Daniela Oehrli
Daniela Oehrli
Portrait Luc Humbel
Luc Humbel
Portrait Ines Walter Grimm
Ines Walter Grimm
Portrait Christian Härtli
Christian Härtli

Weitersagen: